Geocaching: Schatzsuche in Borkwalde

Lust auf Zauche

Gastbeitrag von Fyula & Nilson

Ein Hobby, das immer mehr Anhänger findet ist Geocaching, die GPS basierte moderne Schnitzeljagd. Es ist eine reale Outdoor-Schatzsuche bei der Natur, Denksport, Kreativität und Abenteuer zu einem einzigartigen Erlebnis kombiniert werden. Für jeden Geschmack und alle Altersklassen ist etwas dabei.

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte muss dazu nicht weit fahren, auch hier in der Zauche kann man diesem Hobby nachgehen. In unserem Heimatort Borkwalde gibt es zum Beispiel zur Zeit drei aktive Geocache:

An der Drachenwiese ...

… ist ein traditioneller Geocache, bei dem der Schatz an den angegebenen Koordinaten versteckt ist.

Borkwalder (Bermuda) Dreieck ...

… ist ein Multi-Cache. Hier gilt es schon an der ersten Station ein Rätsel zu lösen, nur dann findet man die zweite Station. Auch an der zweiten Station führt wiederum ein richtig gelöstes Rätsel zu den Final-Koordinaten.

Der dritte Geocache wurde von uns selbst in Zusammenarbeit mit der Gemeinde angelegt:

Wie geht Geocaching?

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Die Teilnehmer navigieren zu bestimmten, im Internet veröffentlichen Koordinaten und versuchen dort einen Geocache, einen versteckten Behälter, zu finden. In diesem befindet sich ein Logbuch, in dem der Finder seinen Besuch dokumentiert. Die Behälter sind oft raffiniert versteckt, einige lassen sich nur nach Lösen eines Rätsels entdecken. Manchmal enthalten die Behälter Objekte zum Tauschen, diese „Schätze“ sind besonders bei Kindern beliebt.

Um nach Koordinaten zu navigieren benötigt man ein GPS-taugliches Gerät. Heutzutage empfängt jedes Smartphone GPS-Daten. Für’s Geocaching gibt es eigene Apps, aber auch schon über das weitverbreitete GoogleMaps kann man sich  Koordinaten anzeigen lassen.

Borkwalde - der bunte Ort zum Leben ...

… ist auch ein Multi-Cache, ein Rundgang durch unsere Gemeinde, die an 10 Stationen Sehenswertes in Borkwalde zeigt und Geschichten erzählt. Die Koordinaten der einzelnen Stationen sind angegeben es ist jeweils eine Frage zu beantworten. Ihr erhaltet je eine Ziffer, aus denen sich die Final-Koordinaten zusammensetzen.

Die drei häufigsten Cache-Typen

  • Traditional Cache: Hier werden die Koordinaten des Zieles direkt veröffendlicht.
  • Multi-Cache:  Hier sind die Koordinaten des Ziels noch nicht bekannt. Meist muss man Hinweise am Weg suchen, die am Ende zum Ziel führen.
  • Mystery-Cache: Das ist ein Rätselcache. Hier ergeben sich die Koordinaten erst nach Lösung des Rätsels – das kann ein Bilderrätsel sein, ein Sudoku, ein mathematisches Rätsel, eine Denksportaufgabe, ein verschlüsselter Text, Kodierungen …

Wenn ihr auf obigen Link klickt findet Ihr diese Beschreibung (und viele weitere Informationen rund um die Waldgemeinde Borkwalde, in der es Deutschlands größte Holzhaussiedlung zu besichtigen gibt):

Habt ihr Lust auf einen Spaziergang durch unsere Waldgemeinde? Borkwalde am Ende der Welt? Klein und unscheinbar auf der Landkarte, entpuppt es sich bei näherer Betrachtung doch als gar nicht so durchschnittlich.

Wir haben einen Multi angelegt, der an 10 Stationen Sehenswertes zeigt und Geschichten erzählt. An jeder Station, deren Koordinaten hier aufgeführt sind, ist eine Frage zu beantworten und ihr erhaltet je eine Ziffer. 10 richtige Ziffern ergeben das Final.

Die Länge des Weges beträgt knapp 5 km und sollte in 1,5 bis 2 Stunden zu bewältigen sein. Alle Stationen sind auf offiziellen Wegen erreichbar, einige Wege sind gepflastert, einige Wege sind Sandpisten aber es sind auch Waldwege dabei.

Parken könnt ihr ganz entspannt an den Startkoordinaten:

N 52° 15.250 E 012° 50.140

Wir betreiben dieses Hobby seit mehreren Jahren und benutzen es gerne als „Reise- oder Wanderführer“. Viele interessante Orte und Geschichten haben wir so schon entdeckt, die wir ohne Geocaching nicht gesehen hätten. Wir sind gerne draußen in der Natur und mit einem spannenden Ziel macht Wandern noch einmal so viel Spaß.

Jetzt können Sie auch unseren Ort auf diese Weise entdecken.

Falls Sie mehr über das Geocaching wissen wollen, so finden Sie unter den folgenden Links weitere Informationen:

Viel Spaß bei der Schatzsuche in Borkwalde
Fyula & Nilson

Zum Vergrößern der Fotos einfach draufklicken.

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare